Kugelschreiber mit Gravur – Hersteller Übersicht

In diesem Artikel, möchte ich Ihnen einmal die verschiedenen Anbieter und Hersteller zeigen, die Kugelschreiber mit Gravur im Sortiment haben. Es gibt durchaus Unterschiede, sowohl preislich als auch qualitativ. Einige Anbieter stellen Kugelschreiber mit Gravur her, darunter sind auch die meisten großen Schreibgeräte-Hersteller, wie Lamy oder Parker. Sie bieten die gravierten Kugelschreiber in verschiedenen Ausführungen an mit unterschiedlichem Design, Größe, Farbe und anderen Eigenschaften, wie zum Beispiel der Schriftstärke der Mine.

Schlichte und günstige Kugelschreiber mit Gravur von Lamy

Lamy ist ein bekannter Hersteller von Schreibgeräten und bietet auch gravierte Kugelschreiber an.

Die Lamy Kugelschreiber sind dabei schlicht und trotzdem hochwertig, sie bestehen meist aus Metall sind einfarbig und wenig verziert. Als Griffzone dient oft geriffeltes Metall. Das schöne an Kugelschreibern mit Gravur von Lamy ist, dass sie hochwertig und trotzdem preiswert sind. Lamy bietet persönlich gravierte Kulis bereits für 10€ an. Ich hatte schon einige Produkte von Lamy und war auch damals in meiner Schulzeit sehr zufrieden mit diesen Schreibgeräten. Sie sind ergonomisch, stabil und schreibsicher, außerdem ist es ein leichtes eine passende günstige Ersatzmine zu finden, denn Lamy ist weit verbreitet.

Ich kenne Berichte von Lehrern und Schülern, beides Vielschreiber, die mit den Lamy Kugelschreibern sehr zufrieden sind und sie fast ausschließlich verwenden. Ein Schüler erzählte mir außerdem, dass er nur 2 Kuli-Minen pro Schuljahr verbraucht. Lamy Kulis sind also auch sparsam.

Hochwertige Schreibgeräte von Parker

Die Kugelschreiber mit Gravur von Parker sind ein anderes Kaliber im Vergleich zu Lamy. Parker legt bei seinen gravierten Kugelschreiber den Fokus auf andere Eigenschaften. Das Design steht im Vordergrund, dafür geht einiges an Ergonomie verloren. Parker Kugelschreiber sind also weniger für Vielschreiber geeignet, als ein Lamy Kuli. Es gibt allerdings auch Ausnahmen, wie das Exemplar: “SONNET Edelstahl C.C.”. Es kostet allerdings ein wenig mehr als vergleichbare Kugelschreiber von Lamy. Mir gefällt die Position der Gravur dieses Kulis besonders, denn sie zieht wie ein Ring um den Stift und nicht der Länge nach.

Parker bietet Kugelschreiber in vielen Designs, speziell für Frauen und Männer. Ich finde das die Schreibgeräte dieser Firma, aber mehr ein Statusobjekt sind und vielleicht zum Unterschreiben von Verträgen oder anderen Dokumenten, am sinnvollsten sind. Es macht einen wesentlich besseren wenn Sie keinen Billig-Kuli für Ihre Unterschrift in die Hand gedrückt bekommen.

Mark Twain – gravierte Kugelschreiber mit ausgefallenem Design

Kugelschreiber mit Gravur gibt es auch von der Marke “Mark Twain”. Mir ist bei diesen Kugelschreibern besonders die ausgefallenen Designs aufgefallen. Mark Twain bietet zum Beispiel Kugelschreiber mit Gravur im Holz- und Krokoleder-Look an. Die Mark-Twain Kulis werden mit hochwertigen Etuis, passend zum Design des Kugelschreibers, verschickt.

Diese Kulis sind aber ähnlich wie die von Parker weniger zum Vielschreiben gedacht, eher als Accessoir und für Unterschriften. Diese Kugelschreiber mit Gravur sind schöne Geschenke, denn sie bieten ausgefallenes Design und sind dank der Gravur persönlich und individuell. Ich lese immer wieder über die top Verarbeitung der Mark Twain Kulis und werde mir deshalb wahrscheinlich demnächst selbst einen zulegen.